Fettabsaugung: Informationen auf refer.fr über das Fettabsaugen refer.fr
Fettabsaugen
Fettabsaugen Überblick
Fettabsaugung Methoden
Fettabsaugen Kosten
Fettabsaugen Fachärzte
Fettabsaugen und Problemzonen
Bauchstraffung
Doppelkinnentfernung
Hautstraffung
Gynäkomastie und Lipomastie
Fettabsaugung Ratgeber
Fett weg ohne OP
Fett absaugen Tipps
Fettabsaugen bei Lipödem
Fettabsaugung Erfahrungsberichte
Fettabsaugung Foren
Liposuktion Fachinformation
Abnehmen
Übergewicht als Risikofaktor
Adipositas Chirurgie
Magenballon
Magenband
Diät Trends

Fettabsaugung Methoden

Um das Körperbild zu harmonisieren und den Patienten von hartnäckigen Fettdepots zu befreien, können verschiedene Methoden eingesetzt werden. Mit den modernen Verfahren der Fettabsaugung wird der Körper auf vergleichsweise schonende und risikoarme Weise modelliert und gestrafft.

Die am häufigsten angewandten Methoden der Fettabsaugung beinhalten die klassische Liposuktion, die Tumeszenz Liposuktion, die Ultraschall Liposuction und die Vibrationsliposuktion. Die Wahl der Methode ist unter anderem abhängig von der Hautbeschaffenheit des Patienten und der Menge des abzusaugenden Fettgewebes.

Bei der klassischen Liposuktion (Fettabsaugung) werden die feinen Absaugkanülen über kleine Schnitte an der entsprechenden Stelle eingeführt und ermöglichen so das Absaugen des Fettgewebes. Bei der klassischen Fettabsaugung können pro Sitzung cirka 0,5-3 Liter Fett abgesaugt werden.

Bei der Tumeszenz-Liposuktion, die derzeit am häufigsten ist, wird dem Patienten cirka eine Stunde vor dem eigentlichen Eingriff eine spezielle Lösung injiziert, die das Fettgewebe schonend von Muskeln und Knochen löst. Mit Hilfe dieses Verfahrens ist es möglich, das Fett abzusaugen, ohne dabei andere Gewebeschichten und Gefäße zu verletzen. Mittels Ultraschall-Einwirkung wird bei der Ultraschall Liposuktion das Fettgewebe während dem Absaugvorgang vorgelöst und entnommen. Sowohl bei der Tumeszenz wie auch bei der Ultraschall Liposuktion kann ein Volumen von bis zu 4 Litern Fett abgesaugt werden.

Eine besonders schonende Technik des Fettabsaugens stellt die Vibrationsliposuktion dar. Auch hier wird das Fettgewebe vorgelöst – mit Hilfe feiner Vibrationen, die direkt von der Absaugkanüle ausgehen. Durch die optimale Vorlösung der Fettzellen kann die Fettabsaugung mit besonders dünnen Kanülen erfolgen. Dadurch wird nicht nur die Narbenbildung weitgehend verhindert. Die Vibrationen stimulieren die Haut außerdem, Eigenkollagen zu produzieren und verhelfen so zu einem besonders glatten Hautbild.

Mit modernen Methoden der Fettabsaugung ist es möglich, den Patienten so schonend wie möglich zu behandeln. Die innovativen Verfahren basieren in der Regel auf dem Tumeszenz-Prinzip, kommen jedoch schon mit einer geringen Narkoselösung aus, gelten als risikoarm sowie gut verträglich und haben zusätzlich positive Effekte wie eine Straffung der Haut. Zu den neuesten Fettabsaugeverfahren zählen WAL (wasserstrahl-assistierte Liposuktion) und RFAL (radiofrequenz-assisterte Liposuktion).

Info:
Die einzelnen Methoden einer Fettabsaugung werden auf Fachportalen ausführlich beschrieben. Welches Ergebnis mit den individuellen körperlichen Voraussetzungen erwartet werden kann, klärt eine Voruntersuchung mit dem behandelnden Arzt.

 

<< Fettabsaugen Überblick
Fettabsaugung Kosten >>
Fettabsaugen
DSL
Virenschutz
ImpressumLiposuctionanonym surfen