Virenschutz Informationen auf refer.fr refer.fr
Virenschutz
Viren
Virenscanner
Antivirensoftware
Antivirus
Spyware
Antispy
Trojaner
Firewall
Dialer
Dialerschutz
Spam
Spamfilter
Antispam
Anonym Surfen
Antivirenprogramm

Dialer

Unter einem Dialer versteht man ein Programm, das sich über die Telefonverbindung ins Internet einwählt. Auch die Software, mit denen die Verbindung zum eigenen Internet-Anbieter automatisch hergestellt wird, ist im eigentlichen Sinne ein Dialer. Andere Formen von Dialern sind dazu da, Mehrwertdienst im Internet über kostenpflichtige 0900-Nummern abzurechnen. Dialer sind also nicht grundsätzlich illegale Schadprogramme. Dennoch sind meistens betrügerische Programme gemeint, wenn von Dialern die Rede ist.

Betrügerische Dialer können auf viele unterschiedliche Arten auf dem eigenen Rechner landen. Sie können unter anderem über Trojaner eingeschleust werden oder von entsprechend präparierten Internetseiten direkt auf den Computer geladen werden. Einmal installiert, baut ein solcher Dialer ungewollt und unbemerkt kostenpflichtige Verbindungen auf. Den oft beträchtlichen Schaden erkennt der Nutzer dann auf der nächsten Telefonrechnung.

Häufig bestätigt der User unbewusst selbst, dass der Dialer auf dem eigenen Rechner installiert werden soll: Beim Aufruf einer Website öffnet sich eine Dialog-Box, die ihn darauf hinweist, dass zur Nutzung des Angebots ein Zusatzprogramm nötig ist. Der Hinweis, dass der Dienst über eine kostenpflichtige Verbindung abgerechnet wird, ist jedoch gut auf der Seite versteckt. Nach einem Klick auf "OK" installiert sich der Dialer darauf automatisch und treibt fortan die Verbindungskosten in die Höhe.

Das Problem mit Dialern wurde in den vergangenen Jahren jedoch deutlich eingedämmt, da die meisten Internetuser über eine DSL Leitung im Netz surfen.

 
Fettabsaugen
DSL
Virenschutz
Impressum